Albedometer-Kit CMP6

First Class Albedometer zur Messung der Strahlungsbilanz

Albedometer-Kit CMP6
  • 102
  • ISO 9060:1990 und IEC 60904 -
    First Class
  • Zwei Pyranometer CMP6 mit Montageplatte
  • Doppelte Glasdome
  • Einsetzbar in Meteorologie und Landwirtschaft
Albedometer-Kit CMP6 Photo
Albedometer-Kit CMP6 Detail
Albedometer-Kit CMP6 Photo
Albedometer-Kit CMP6 Detail
Albedometer-Kit CMP6 Photo
Albedometer-Kit CMP6 Detail
Albedometer-Kit CMP6 Photo
Albedometer-Kit CMP6 Detail

Albedometer-Kit CMP6

Die Albedo ist die von einer Oberfläche im Wellenlängenbereich 285 bis 2800 nm diffus reflektierte kurzwellige Sonnenstrahlung. Sie ist das Verhältnis von reflektierter Strahlung zu ankommender Strahlung und variiert von 0 (dunkel) bis 1 (hell). Z. B. liegt die Albedo von Gras bei 0,15, von trockenem Sand bei 0,5 und frischem Schnee bei 0,8.

Ein Albedometer besteht aus zwei Pyranometern. Der nach oben gerichtete Sensor misst die ankommende Solarstrahlung, der nach unten gerichtete misst die von der Oberfläche reflektierte Strahlung. Wenn die zwei Sensorsignale in einen W/m² Strahlungswert umgewandelt wurden, kann die Albedo problemlos berechnet werden.

Das Albedometer-Kit CMP6 entspricht den Anforderungen der ISO 9060 und ist rückführbar auf die World Radiometric Reference in Davos, Schweiz.

Die Auswahl des richtigen Albedometers hängt von der gewünschten Genauigkeit und Leistungsanforderung ab. Das Albedometer-Kit CMP6 verfügt über Breitband-Thermosäulen-Detektoren, doppelte Glasdome, sowie pro Sensor eine Nivellierlibelle und jeweils weiße Sonnenschirme, um die Erwärmung der Gerätekörper zu verhindern.

Die wasserfesten Steckverbinder am jeweils 10 m langen Kabel sind mit vergoldeten Kontakten versehen. Das Albedometer-Kit CMP6 benötigt keine Spannungsversorgung und wird mit einem Kalibrierzertifikat pro Sensor ausgeliefert, das auf die WRR (World Radiometric Reference) rückführbar ist.

Das Albedometer-Kit CMP6 ist ein ISO First Class Albedometer bestehend aus zwei CMP6 Pyranometern in jeweils einem Gehäuse. Ein unterer Schirm sorgt dafür, daß der untere Glasdom bei Sonnenauf- und Sonnenuntergang nicht direkt angestrahlt wird, und die Trocknungspatronen schützen die Geräteinnere vor Feuchtigkeit. Mit dem integrierten Montagestab und der Montagevorrichtung CMB1 lässt sich das Gerät leicht an einem Mast befestigen.

Aufgrund seiner Qualität und Wirtschaftlichkeit eignet sich das Albedometer-Kit CMP6 ausgezeichnet für den Einsatz in der Meteorologie, Hydrologie und Landwirtschaft.

Produktname
Albedometer-Kit CMP6
(Spezifikation pro Pyranometer)
Klassifizierung ISO 9060:1990 First Class
Spektralbereich (20% Punkte) 270 bis 3000 nm
Spektralbereich (50% Punkte) 285 bis 2800 nm
Empfindlichkeit 5 - 20 µV/W/m²
Ansprechzeit (63%) < 6 Sek.
Ansprechzeit (95%) < 18 Sek.
Nulloffsets
(a) Wärmestrahlung (200 W/m²)
(b) Temperaturänderung (5 K/h)

< 12 W/m²
< 4 W/m²
Nichtlinearität ( Änderung / Jahr ) < 1 %
Nichtlinearität (100 bis 1000 W/m²) < 1 %
Richtungsfehler (bis zu 80° bei 1000 W/m² Strahlung) < 20 W/m²
Temperaturverhalten
< 4 % (-10 °C bis +40 °C)
Neigungsfehler (0° - 90° bei 1000 W/m²) < 1 %
Betriebstemperaturbereich -40°C bis +80°C
Sichtfeld 180°
Luftfeuchtigkeitsbereich 0 bis 100%
MTBF (mittlere Ausfallzeit) > 10 Jahre
Schutzklasse IP 67
Impedanz 20 bis 200 Ω
Nivelliergenauigkeit 0,1 °
Max. Strahlungsaufnahme
2000 W/m²
Dokumentation Kalibrierzertifikat rückführbar auf WRR
mehrsprachige Kurzanleitung
CD mit Bedienungsanleitung
 
Die CMP-Pyranometer haben eine Standard-Kabellänge von 10 m. Optionale Kabellängen sind 25 m, 50 m und 100 m.
** Achtung: die Spezifikationen stellen den ungünstigsten Fall, bzw. die Maximalwerte dar
Datenblätter, Bedienungsanleitungen, Kataloge:
PDF Download Datenblatt Deutsch Pyranometer (CMP3, CMP6, CMP10, CMP11, CMP21, CMP22)flagGröße: 1.75M
PDF Download Datenblatt Englisch Pyranometer (CMP3, CMP6, CMP10, CMP11, CMP21, CMP22)flagGröße: 1.66M
PDF Download Kurzanleitung Pyranometer (CMP6, CMP10, CMP11, CMP21, CMP22)flagGröße: 3.23M
PDF Download Bedienungsanleitung Deutsch Pyranometer (CMP3, CMP6, CMP10, CMP11, CMP21, CMP22)flagGröße: 913.45K
PDF Download Bedienungsanleitung Englisch Pyranometer (CMP3, CMP6, CMP10, CMP11, CMP21, CMP22)flagGröße: 924.46K
PDF Download Bedienungsanleitung Spanisch Pyranometer (CMP3, CMP6, CMP11, CMP21, CMP22)flagGröße: 699.05K
PDF Download ProduktkatalogflagGröße: 4.04M

Technische, Anwendungs- und Kalibrierungsinformationen:
PDF Download Montagevorrichtung mit einstellbarer NeigungflagGröße: 324.21K
PDF Download Montagevorrichtung mit einstellbarer NeigungflagGröße: 315.88K
PDF Download Anleitung für Montagevorrichtung mit einstellbarer NeigungflagGröße: 2.49M
PDF Download Anleitung für nachführbare MontagevorrichtungflagGröße: 85.16K
PDF Download Montage- und Befestigungswinkel für Stangen, Masten und WändeflagGröße: 655.17K
PDF Download Flexible Halterung für PyranometerflagGröße: 149.47K
PDF Download Universal sensor rack for pyranometersflagGröße: 149.36K
PDF Download Cables and ConnectionsflagGröße: 1.43M
PDF Download Wechselintervall TrocknungsmittelflagGröße: 545.33K
PDF Download Desiccant replacement intervalflagGröße: 544.88K
PDF Download Vergleich zwischen Pyranometer und Referenz-ZelleflagGröße: 1.29M
PDF Download Broschüre: Make the most of the SunflagGröße: 2.20M
PDF Download Broschüre: Solar Monitoring StationsflagGröße: 1.96M
PDF Download Declaration of Conformity (CMP6)flagGröße: 871.68K
PDF Download ISO9060 Compliance Statement von Kipp & ZonenflagGröße: 188.95K
PDF Download Erläuterung zum Kalibrierungszyklus von Pyrano- und PyrheliometernflagGröße: 173.46K
PDF Download ISO 9847 DeclarationflagGröße: 76.34K

Tragbares Messgerät vereinfacht Messung der Albedo

Wissenschaftler der Heat Island Group am Lawrence Berkeley National Laboratory (LBNL) verwenden Kipp & Zonen first-class Pyranometer um die Albedo von Dächern und gepflasterten Flächen zu messen. Nach den Vorgaben des ASTM Standard E1918-06 (‘Standard Test Method for Measuring Solar Reflectance of Horizontal and Low-Sloped Surfaces in the Field’), ist die Albedo die Differenz zwischen direkter und reflektierter Sonnenstrahlung.
 » PDF Download (engl.) 

Weitere Anwendungsbeispiele finden Sie auf unserer Anwendungsseite

.