AMPBOX Messumformer

Messumformer für die Umsetzung des Sensorsignals auf 4 bis 20 mA bzw. 2 bis 10 V

AMPBOX Messumformer
  • 64
  • Galvanisch getrennter Ein- und Ausgang
  • Messverstärker für die CMP-, CGR-, CNR-, CUV- und PQS-Serie
  • Erweiterter Temperaturbereich
  • Schutzklasse IP66
AMPBOX Messumformer Photo
AMPBOX Messumformer Detail
AMPBOX Messumformer Photo
AMPBOX Messumformer Detail
AMPBOX Messumformer Photo
AMPBOX Messumformer Detail
AMPBOX Messumformer Photo
AMPBOX Messumformer Detail

AMPBOX Messumformer

Die AMPBOX ist ein schleifengespeister Verstärker für sämtliche Sensoren zur Messung der Solarstrahlung. 

Da die meisten Radiometer keine Spannungsversorgung haben, wird mittels der gemessenen Strahlung ein Ausganggsignal erzeugt. Dieses Ausgangssignal bewegt sich im mV Bereich und muss daher oft verstärkt werden, speziell dann, wenn das Kabel vom Radiometer zum Datenerfassungssystem länger als 50 m ist.

Eingang und Ausgang der AMPBOX sind galvanisch getrennt, um Rückkoppelungen zu verhindern und die Datenerfassungssysteme zu schützen. Beim Einsatz in EMV-kritischer Umgebung kann die Verstärkung Signalinterferenzen verhindern.

Das 4 bis 20 mA Interface ist leicht an die meisten Datenerfassungssysteme anzuschliessen. Mittels eines 500 Ω Widerstandes und einer entsprechenden Spannungsversorgung wird ein 2 bis 10 Volt Ausgang erzeugt. Die Verstärkung ist standardmäßig so eingestellt, daß der Eingang 2 mV dem Ausgang 1 mA enspricht. Auf Wunsch kann die Verstärkung auch auf die Empfindlichkeit (den Kalibrierwert) eines speziellen Radiometers eingestellt werden.

Die AMPBOX ist nach IP66 zugelassen und eignet sich für den Einsatz im Freien, so wie übrigens auch alle Kipp & Zonen Radiometer. Zwei Kabelverbindungen und große interne Schraubklemmen ermöglichen den einfachen Anschluss von Radiometern und Ausgangsleitungen. Temperatursensoren von Radiometern können angeschlossen und durch die AMPBOX geschleift werden (ohne Verstärkung).

Produktname AMPBOX
Stromausgangsbereich nominal 4 - 20 mA
Verstärkung (Standard) 2 mV / 1 mA
Verstärkung abgestimmt
auf den jeweiligen Sensor
Eingangsspannungsbereich -12 mV bis +150 mV
Eingangsimpedanz
10 MΩ
Temperaturabhängigkeit der Verstärkung
innerhalb ±0,01 % / K
Nullabweichung
< ±1 µV/K
Nulleinstellung
bis zu 50 % des 4 bis 20 mA Bereiches
Nichtlinearität
< 0,2 %
Signaldynamik, Ausgang
16 Bit
Aktualisierungszeit 440 ms
Ungenauigkeit ( jeweils der höhere Wert) ±0,05 % oder ±10 µV
Gewicht 0,25 kg
Abmessungen
Breite x Länge x Höhe 64 x 98 x 34 mm
Größe der Kabelbuchse 3 - 7 mm
Umgebung
Betriebstemperatur -40 °C bis +80 °C
Vibration IEC 60068-2-6 Test FC
Verschiedenes
Versorgungsspannung 7,2 VDC bis 35 VDC
Spannungsabfall 7,2 VDC
Trennspannung, Test / in Betrieb 1,5 kVAC / 50 VAC
Schutzklasse IP66
** Achtung: die Spezifikationen stellen den ungünstigsten Fall, bzw. die Maximalwerte dar
Datenblätter, Bedienungsanleitungen, Kataloge:
PDF Download Datenblatt Deutsch Messumformer (AmpBox)flagGröße: 618.27K
PDF Download Datenblatt Englisch Messumformer (AmpBox)flagGröße: 702.11K
PDF Download Kurzanleitung Messumformer (AmpBox)flagGröße: 1.08M
PDF Download Bedienungsanleitung Deutsch Messumformer (AmpBox)flagGröße: 1.33M
PDF Download Bedienungsanleitung Englisch Messumformer (AmpBox)flagGröße: 492.67K
PDF Download ProduktkatalogflagGröße: 4.04M

Technische, Anwendungs- und Kalibrierungsinformationen:
PDF Download Broschüre: Make the most of the SunflagGröße: 2.20M
PDF Download Declaration of Conformity (AMBPOX)flagGröße: 2.20M