CMP Pyranometer

CMP Pyranometer

Pyranometer sind Radiometer zur Messung der Intensität einer auf ebene Flächen treffenden Strahlung, entweder der Solarstrahlung oder der Strahlung eines Leuchtmittels.

Die mit Thermosäulen ausgestatteten Pyranometer der CMP-Serie von Kipp & Zonen werden schon seit vielen Jahrzehnten produziert und sind weltweit anerkannt für die Messung der Solarstrahlung nach WMO- und ISO9060:1990 Standards.

Pyranometer finden Anwendung in der meteorologischen Forschung, in der Erforschung, Überwachung und Auswertung der Solarenergie, in Materialtestsystemen, bei der Klimaüberwachung in Gewächshäusern, in der Bauphysik, bei wissenschaftlichen Forschungen und in vielen anderen Bereichen.

Die Pyranometer der CMP-Serie verfügen über ergonomische Eigenschaften, die ihre Aufstellung, Wartung und den Abbau, z. B. für die Rekalibrierung, erheblich erleichtern.

Das in verschiedenen Längen erhältliche gelbe Signalkabel ist mit einem wasserdichten Stecker versehen. Die integrierte Nivellierlibelle ist oben im Gehäuse angebracht, so daß sie einsehbar ist, ohne den Sonnenschirm abnehmen zu müssen. Für die Erneuerung des Trocknungsmittels in der Schraubkassette gibt es praktische Nachfüllpacks.

Pyranometer sind leicht handzuhaben und benötigen keine Spannungsversorgung. Sämtliche Geräte sind Schutzklasse 67 und werden mit Kalibrierzertifikat ausgeliefert, das rückführbar ist auf die WRR (World Radiometric Referenz).

Preisgünstiges Pyranometer zur Messung der Global- und Diffusstrahlung

» CMP3

Das CMP3 ist ein kostengünstiges Pyranometer für exakte Routinemessungen in vielen Anwendungsbereichen.
 » CMP3 
Hochtemperatur-Pyranometer zur Strahlungsmessung in Sonnensimulationen und Klimaschränken

» CM4

Das CM4 Hochtemperatur-Pyranometer ist speziell für die Messung der Solar- und der Strahlung künstlicher Lichtquellen in extremen Temperaturbereichen konzipiert.
 » CM4 
First Class Pyranometer zur Messung der Global- und Diffusstrahlung

» CMP6

Das Pyranometer für präzise Feldmessungen und zur Überwachung der klimatischen Gegebenheiten in Treibhäusern.
 » CMP6 
Pyranometer zur Messung der Global- und Diffusstrahlung, Standard-Pyranometer bei PV- und CSP-Anlagen

» CMP10

Das CMP10 ist ein secondary standard Pyranometer mit bestem Preis- / Leistungsverhältnis. Basierend auf der bewährten CMP11 Technologie ist das CMP10 für Anwendungsräume konzipiert, wo eine regelmässige Wartung nur unter erschwerten Bedingungen möglich ist und / oder die Betriebskosten möglichst gering sein sollen.
 » CMP10 
Pyranometer zur Messung der Global- und Diffusstrahlung, Standard-Pyranometer bei PV- und CSP-Anlagen

» CMP11

Das Pyranometer für meteorologische Netzwerke, die Überwachung von Sonnenkollektoren oder für Materialtestsysteme.
 » CMP11 
Secondary Standard Pyranometer zur Messung der Global- und Diffusstrahlung, mit eingebautem Temperatursensor

» CMP21

Das Pyranometer für meteorologische Netzwerke, Referenzmessungen in extremem Klima, für Polar- oder Wüstengebiete.
 » CMP21 
Secondary Standard Pyranometer zur Messung der Global- und Diffusstrahlung, mit erweitertem Spektralbereich

» CMP22

Das Pyranometer für wissenschaftliche Forschungen, die höchste Präzision und Zuverlässigkeit erfordern.
 » CMP22