Das neue CMP10 - Wir wissen, wie man ein secondary standard Pyranometer noch besser macht!


Erfahrung schafft Perfektion, und daher hat Kipp & Zonen seiner bewährten CMP-Pyranometerserie noch ein neues Gerät hinzugefügt. Das CMP10 ist ein secondary standard Pyranometer mit minimalem Wartungsbedarf und bestem Preis-/Leistungsverhältnis. Der Clou bei dieser Neuentwicklung ist das interne Trocknungsmittel, das nicht regelmässig überprüft werden muss und mindestens 10 Jahre hält.

Basierend auf der bewährten CMP11 Technologie ist das CMP10 für Anwendungsräume konzipiert, wo eine regelmässige Wartung nur unter erschwerten Bedingungen möglich ist und/oder die Betriebskosten möglichst gering sein sollen. Nach 30 Jahren hochwertiger Datenmessung und über 25000 verkauften CM11 und CMP11 Pyranometern setzt sich mit dem CMP10 eine beeindruckende Tradition fort. Bei typischen Pyranometern muss das Trocknungsmittel regelmässig kontrolliert und ungefähr alle 6 Monate erneuert werden. Im Gegensatz dazu hält das interne Trocknungsmittel des CMP10 für mindestens 10 Jahre. Nur sein Glasdom sollte regelmässig gereinigt werden. Allerdings reduziert die Kombination eines CMP10 mit einer CVF4 Ventilationseinheit den Wartungsaufwand auf ein Minimum und erhöht die Messgenauigkeit.

Kipp & Zonen ist sicher, dass das CMP10 ein weiterer Schritt zur Perfektion ist und gewährt daher für dieses Gerät auch 5 Jahre Garantie. 


01.01.1970
» Flyer Pyranometer CMP10 - (englisch) (PDF)

« Zur News Übersicht