Nachführbare Montagevorrichtung

Montagevorrichtung für schräg montierte Pyranometer auf einem Sun Tracker

Nachführbare Montagevorrichtung
  • 68
  • Montage auf Sun Tracker
  • Pyranometer wird im entsprechenden Winkel mit nachgeführt
Nachführbare Montagevorrichtung Photo
Nachführbare Montagevorrichtung Detail
Nachführbare Montagevorrichtung Photo
Nachführbare Montagevorrichtung Detail
Nachführbare Montagevorrichtung Photo
Nachführbare Montagevorrichtung Detail

Nachführbare Montagevorrichtung

Auf vielfachen Kundenwunsch haben wir ein neues Zubehör für die Tracking Systeme SOLYS2, SOLYS Gear Drive und 2AP speziell für die Anwendung im PV Sektor entwickelt.

Für den Bereich Photovoltaik und für Ertragsprognosen wird häufig ein Sonnennachführsystem mit einem Pyrheliometer CHP1, SHP1 und einem Pyranometer (normalerweise ein CMP11, SMP11 oder CMP21, SMP21) zur Messung der Direktstrahlung und der horizontalen Globalstrahlung eingesetzt. Eine Abschattungsvorrichtung und ein zweites Pyranometer messen zusätzlich die horizontale Diffusstrahlung.

Wenn eine Anlage mittels eines zweiachsigen Trackers der Sonne nachgeführt werden soll, ist es sicherlich hilfreich, die für die Module verfügbare Gesamtenergie zu messen. Hierfür installiert man ein Pyranometer auf dem Tracker, das kontinuierlich zur Sonne gerichtet ist und die schräg einfallende Solarstrahlung misst.

Um dies zu ermöglichen, haben wir eine Montagevorrichtung entwickelt, mit der man ein Pyranometer der CMP-Serie, SMP-Serie auf einer Seitenmontageplatte des SOLYS2 gegenüber des Pyrheliometers anbringen kann. Dieses Kit kann aber auch anstelle der zweiten Pyrheliometerbefestigung auf der großen Seitenmontageplatte des 2AP Trackers angebracht werden.

Datenblätter, Bedienungsanleitungen, Kataloge:
PDF Download ProduktkatalogflagGröße: 4.04M

Technische, Anwendungs- und Kalibrierungsinformationen:
PDF Download Anleitung für nachführbare Montagevorrichtung, EnglischflagGröße: 85.16K
PDF Download Broschüre: Make the most of the SunflagGröße: 2.20M