PQS1 - PAR Quantum Sensor

Zur Messung der PAR-Strahlung im Bereich von 400 nm bis 700 nm

PQS1 - PAR Quantum Sensor
  • 50
  • Zur Messung der photosynthetisch aktiven Strahlung
  • Für Outdoor und Indoor Applikationen
  • Sehr gute Quantenerkennung
  • Integrierte Nivellierung
PQS1 Photo
PQS1 Detail
PQS1 Photo
PQS1 Detail
PQS1 Photo
PQS1 Detail
PQS1 Photo
PQS1 Detail

PQS1 - PAR Quantum Sensor

Das Licht spielt beim Pflanzenwachstum eine entscheidende Rolle. Die Absorption von Licht (hauptsächlich durch Chlorophyll) regt die Photosynthese an, wobei Kohlenstoffdioxid und Wasser photochemisch in Glukose und Sauerstoff umgewandelt werden. Das Licht, das eine Pflanze für diesen Prozess verwenden kann, wird Photosynthetically Active Radiation (PAR) genannt.

McCree hat 1972 einen standardisierten PAR Bereich des sichtbaren Lichtes zwischen 400 nm und 700 nm Wellenlänge bestimmt, in dem jedes Photon in gleicher Weise absorbiert wird. "Blaue" Photonen mit kurzer Wellenlänge (höherer Frequenz) haben mehr Energie als "rote" Photonen mit größerer Wellenlänge. Die Quantität der PAR wir gemeinhin als Photosynthetische Photonenstromdichte (PPFD) bezeichnet und in µmol/m²:s ausgedrückt.

In der Agrarwirtschaft ist zur Optimierung der Erntezeit und Erntequalität in Gewächshäusern eine sorgfältige Kontrolle der Lichtintensität erforderlich.

In der Forstwirtschaft spielt die PAR-Quantität eine entscheidende Rolle. Sie kann über, inmitten und unter dem Kronenschluss gemessen werden, um wertvolle Daten zur Pflanzenphysiologie und Belaubung zu ermitteln.

In der Landwirtschaft hilft die Messung der PAR Strahlung bei der Prognostizierung des Pflanzenwachstums und der Ernteerträge.

Der PQS1 PAR-Quantum-Sensor wurde für die präzise, kontinuierliche Messung der PAR Strahlung draußen und drinnen entwickelt. Seine robuste Konstruktion schützt ihn vor rauen Umwelteinflüssen überall auf der Welt und vor der Einwirkung von Pestiziden.

Die Montageflansch ist mit einer Nivellierlibelle und Stellfüßen für die leichte Nivellierung versehen. Es gibt eine Gewinde-Bohrung zum Anschrauben des optionalen Montagestabes für die Anbringung an Masten. Die Standard-Kabellänge ist 5 m, optional sind 15 m erhältlich.

Für Feldanwendungen, bei denen die Messwerte in Echtzeit angezeigt werden sollen, kann der PQS1 an den METEON angeschlossen werden, der auch als Datenlogger fungiert.

An Feststandorten kann der PQS1 an den Datenlogger LOGBOX SD angeschlossen werden. Dieser kompakte und kosteneffiziente Datenlogger ist wetterfest und kann viele Monate mit internen Batterien betrieben werden.

Produktname PQS1
Spektralbereich 400 bis 700 nm ±4 nm
Empfindlichkeit 4 bis 10 µV/µmol/m²·s
Impedanz 240 Ω (typisch)
Erweiterter Ausgangsbereich (0 bis 3000 µmol/m²·s) 0 bis 30 mV
Maximale operative Strahlungsaufnahme 10.000 µmol/m²·s
Ansprechzeit
< 1 µs
Empfindlichkeitsabweichung (pro Jahr) < 2 %
Nichtlinearität (0 bis 10.000 µV/µmol/m²·s)
< 1 %
Richtungsfehler (bis zu 80° und 1000 µmol/m²·s Strahlung) < 30 µmol/m²·s
Temperaturabhängigkeit
< -0.12 % / °C
Sichtfeld
180°
Genauigkeit der Libelle < 0.2°
Detektortyp Photodiode
Betriebstemperaturbereich -30 °C bis +70 °C
Lagerungstemperaturbereich -30 °C bis +70 °C
Lagerungsfeuchtigkeitsbereich 0 bis 100 % nicht betauend
IP Schutzklasse
IP 67
 
Der PQS1 ist mit 5 m fest angebrachtem Kabel versehen, optional 15 m.
** Achtung: die Spezifikationen stellen den ungünstigsten Fall, bzw. die Maximalwerte dar
Datenblätter, Bedienungsanleitungen, Kataloge:
PDF Download Datenblatt Deutsch PAR-Quantum-Sensor (PQS1)flagGröße: 730.49K
PDF Download Datenblatt Englisch PAR-Quantum-Sensor (PQS1)flagGröße: 497.05K
PDF Download Kurzanleitung PAR-Quantum-Sensor (PQS1)flagGröße: 420.74K
PDF Download ProduktkatalogflagGröße: 4.04M

Technische, Anwendungs- und Kalibrierungsinformationen:
PDF Download Montage- und Befestigungswinkel für Stangen, Masten und WändeflagGröße: 655.17K
PDF Download Cables and ConnectionsflagGröße: 1.43M
PDF Download Broschüre: Make the most of the SunflagGröße: 2.20M
PDF Download Declaration of Conformity (PQS1)flagGröße: 90.72K

Nettoradiometer in neue spektrale Instrumente integriert

Eine der wichtigsten Voraussetzungen für das Wachstum von Pflanzen ist Licht. Es ist wohlbekannt, daß die Strahlung in einem bestimmten Wellenlängenbereich, Photosynthetisch Aktive Strahlung (PAR) genannt, eine entscheidende Rolle bei der Umwandlung von CO2 in Zucker, der sogenannten Photosynthese, spielt. Es gibt jetzt eine neue Methode, diese für Landwirtschaft und Gartenbau so wichtige Strahlung zu messen.
 » PDF Download (engl.) 

Verlässliche und genaue PAR-Daten für das US-amerikanische Umweltnetzwerk

Da die Bevölkerung stetig anwächst und das Land immer intensiver genutzt wird, verändert sich der lebende Teil unserer Welt, die Biosphäre, in gleichem Maße. Die Menschheit ist abhängig von Wasser, Nahrung, Licht, Energie und Luft. Störungen der Biosphäre beeinflussen alles Leben auf der Erde. Dadurch wirken sich Veränderungen der Biosphäre auch auf die Lebensqualität in den betroffenen Regionen der Erde aus.
 » PDF Download (engl.) 

Analyse des Rasenzustandes in Fussballstadien

Der Rasen in Fussballstadien leidet beim Training, bei Fussballspielen und durch das Wetter. Damit er sich hiervon erholen kann und im Top-Zustand verbleibt, muss er ausreichend nachwachsen. Die Firma Grow® – die niederländische Vertretung von Kipp & Zonen für den Bereich Gartenbau – entwickelte einen Rasenanalysator für die Überwachung des Spielfeldes. Dieser Analysator besteht aus Sensoren auf verschiedenen Ebenen - auf Rasenniveau und oben am Gerät.
 » PDF Download (engl.) 

PAR-Strahlung

Die Niederlande sind bekannt für ihre Gemüse-, Obst- und Blumenergzeugnisse. Als eines der am dichtesten besiedelten Länder der Welt müssen die Niederlande aber kontinuierlich die Anbaumethoden weiterentwickeln, um die zur Verfügung stehende Fläche auch optimal nutzen zu können.
 » PDF Download (engl.) 

Weitere Anwendungsbeispiele finden Sie auf unserer Anwendungsseite

.