Suncertainty - Berechnung der Pyranometer-Messunsicherheit mit der Kipp & Zonen App


Joop Mes, Leiter der Abteilung R&D: Nicht die ‘Spezifikationen’, sondern die ‘tatsächliche Messunsicherheit’ zählt.
Als Messunsicherheit bezeichnet man den Wertebereich, innerhalb dessen Grenzen sich der echte Messwert dann tatsächlich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit befinden wird. Die Messunsicherheit eines Pyranometers hängt von verschiedenen Parametern ab, einige zusammenhängend mit der Gerätebeschaffenheit, andere zusammenhängend mit dem Messort.
01.01.1970
» Suncertainty - Berechnung der Pyranometer-Messunsicherheit mit der Kipp & Zonen App (PDF)

« Zur News Übersicht