UV-Radiometer

Zur Messung der UV-Strahlung

Wissenschaftliche Breitband UV-Radiometer, sowie für die das erytheme Spektrum nach CIE 1987 Gewichtung (Bereich, in dem Sonnenbrand entsteht).

Die neue SUV-Serie bietet eine Lösung für jeden Teil des ultravioletten Sonnenstrahlungsspektrums. Das erfolgreiche SUV5-Gesamt-UV-Radiometer wurde in  einzelne UV-A-, UV-B- und UV-E- (UV-Index) -Modelle redesignt, dank der neuesten Detektortechnologie, digitaler Signalverarbeitung und Modbus®-Ausgabe.

Das Spektralverhalten eines jeden UV-Radiometers ist sorgfältig auf die entsprechende Messanwendung abgestimmt. Größte Genauigkeit bei der Herstellung und individuelle spektroradiometrische Kalibrierungen ermöglichen eine hohe Vergleichspräzision bei den Geräten.

Die Kalibrierungen sind, bedingt durch die Teilnahme von Kipp & Zonen an internationalen Projekten zur Bestimmung von UV-Standards, mit anderen Kalibrierreferenzen verknüpft.

Die Smart UV-Radiometer haben einen extrem niedrigen Leistungsverbrauch, ihr Smart Interface hat Industrie-Standard Signalausgänge (digital RS-485 und verstärktes Analogsignal – Spannungsausgang), und sie sind eingebaut in dem bewährten Gehäuse des SUV5 Breitband-UV-Radiometers. Der Ausgangsbereich ist so programmiert, dass alle SUV-Radiometer dieselbe Empfindlichkeit haben. Alle Radiometer haben ein analoges Spannungsausgangssignal proportional zur gemessenen UV-Strahlung.

Dies erleichtert die Installation und die Austauschbarkeit für die Rekalibrierung. Eine serielle Kommunikation ermöglicht den Zugriff auf die gemessenen Daten, den Instrumentenstatus, Betriebsparameter und die Kalibrierungshistorie.

Die spektrale Verteilung der atmosphärischen UV-Strahlung ist sehr unterschiedlich und hängt hauptsächlich vom Sonnenstand und der Ozondichte ab. Bei der Kalibrierung von UV-Radiometern wird diese Variation berücksichtigt, indem ihr individuelles Spektralverhalten systematisch mit empirisch ermittelten und modellierten atmosphärischen UV-Spektren gefächert wird. UV-Strahlungsquelle für die Kalibrierung ist die Sonne und die spektrale Bestrahlung wird mit einem Brewer MKIII Spektrophotometer gemessen. Diese Methode garantiert höchste Messpräzision.

Zur Messung der UV-A und UV-B-Strahlung im Bereich von 280 nm bis 400 nm

» CUV5

Das CUV5 Breitband-UV-Radiometer ist ein universelles Instrument und ermittelt zuverlässig und bei jedem Wetter die globale UV-Strahlung.
 » CUV5 
Zur Messung der UV-A und UV-B-Strahlung im Bereich von 280 nm bis 400 nm

» SUV5

Das SUV5 Breitband-UV-Radiometer ist ein universelles Instrument und ermittelt zuverlässig und bei jedem Wetter die globale UV-Strahlung.
 » SUV5 
Zur Messung der UV-A-Strahlung im Bereich von 315 nm bis 400 nm

» UV-S-A-T

Sensor zur Messung der atmosphärischen UV-A-Strahlung, ausgerüstet mit thermoelektrischer Temperaturstabilisierung.
 » UV-S-A-T 
Zur Messung der UV-B-Strahlung im Bereich von 280 nm bis 315 nm

» UV-S-B-T

Sensor zur Messung der atmosphärischen UV-B-Strahlung, ausgerüstet mit thermoelektrischer Temperaturstabilisierung.
 » UV-S-B-T 
Zur Messung der erythemen UV-C-Strahlung

» UV-S-E-T

Simuliert die menschliche Haut zur Ermittlung des UV-Index, und ist ausgerüstet mit thermoelektrischer Temperaturstabilisierung.
 » UV-S-E-T 
Zur Verbesserung der Genauigkeit der UV-A, UV-B und UV-E Messergebnisse

» UVIATOR Software

Die UVIATOR Software dient zur Verbesserung der Genauigkeit der UV-A, UV-B und UV-E Messergebnisse.
 » UVIATOR Software