CNF4 Ventilationseinheit

CNF4 Ventilationseinheit für das Netto-Radiometer CNR4

CNF4 Ventilationseinheit
  • 67
  • Verbessert die Stabilität des Netto-Radiometer CNR4
  • Einfache Installation, geringer Wartungsaufwand
  • Verhindert Reif- und Taubildung

CNF4 Ventilationseinheit

Das CNR4 gibt es entweder in Standardausführung oder mit einer integrierten Ventilationseinheit CNF4 mit Heizung. Die CNF4 gibt es aber auch als Nachrüstsatz für ein Standardgerät.

Diese sorgt für einen sauberen Luftstrom über die 4 Radiometerdome und -fenster und funktioniert bei jeglicher Witterung. Der einzige Teil, der wartungsbedürtig ist, ist der Lufteinlaß, der Filter sollte regelmäßig überprüft und bei Bedarf gereinigt oder erneuert werden.

Die integrierte 10 W Heizung kann bei Bedarf zugeschaltet werden. Dies erhöht die Temperatur der Dome und Fenster etwas über der Umgebungstemperatur und verhindert somit die Anlagerung von Tau, Frost oder Niederschlag. Der Ventilator und die Heizung benötigen 12 VDC und können mittels der optionalen Spannungsversorgung CVP2 mit Universal-AC/DC Adapter betrieben werden.